Olympia ist wirklich ein Ausflug mit Kindern wert, wenn man auf den Peloponnes unterwegs ist. Nachdem wir den Sommer über an der Westküste gestanden hatten, haben wir es Anfang November endlich geschafft uns die antike Stadt Olympia anzusehen. Da wir mittlerweile mit zwei Hunden unterwegs sind, war es uns bisher einfach immer noch zu warm.

Unser Stellplatz in Olympia

Wir wussten bis kurz vor unserer Anreise nicht, ob wir im Zentrum der Stadt frei stehen können. Aus unserer Community auf Instagram bekamen wir einen wirklich guten Tipp. Der Parkplatz ist etwas versteckt, direkt neben einer Wiese und optimal, wenn man mit Hunden und Kindern unterwegs ist.

Auf Google Maps den Parkplatz ansehen

Dieser Parkplatz liegt sehr zentral und man gelangt zu vielen Museen, Sehenswürdigkeiten und Restaurants auch mit Kindern fußläufig.

Eintrittspreise in Olympia

An jedem Museum oder Eingang einer Attraktion kann man sich ein Tagesticket für alle drei Stätte und Museen kaufen. Es gibt keine Einzeltickets. Das Kombi-Ticket kostet für Erwachsenen 12 Euro. Jonas hat allerdings nur 6 Euro bezahlt.

Kinder sind bis 12 Jahren sind kostenlos

Da ich mit den Kindern schon am Vormittag zwei Museen besucht habe und Jonas erst am Nachmittag ein Ticket gekauft hat, könnte dies der Grund sein. Wir wissen es aber tatsächlich nicht und haben nirgendwo dazu Informationen finden können.

Der offizielle Preis beträgt 12 Euro

Kostenlose Besuchszeiten und Eintritte

  • Am 6. März (in Gedenken an Melina Mercouri)
  • Am 18. April (internationaler Monumentstag)
  • Am 18. Mai (internationaler Museumstag)
  • letztes September-Wochenende (Europäische Heritage Tage)#
  • Jeden ersten Sonntag vom 1.11- 31.03 sind in Griechenland alle Museen kostenlos.

Geschlossen haben alle Museen am

  • 1. Januar
  • 25. März
  • Karfreitag zwischen 12 und 17 Uhr
  • Ostersamstag zwischen 08 und 15 Uhr
  • Ostersonntag
  • 1. Mai
  • 25, 26. Dezember

Aktivitäten in Olympia mit Kindern

Wir waren uns erst nicht sicher, wie lange wir uns für Olympia Zeit nehmen möchten. Aber schon nach einem Tag merkten wir, dass es für die Kinder an Input auf jeden Fall gereicht hat. Die folgenden drei Aktivitäten können wir in Olympia mit Kindern empfehlen.

Archäologisches Museum

Das Archäologische Museum befindet sich wenige Gehminuten vom Parkplatz entfernt. Das Archäologische Museum ist eines der bedeutendsten Museen in Griechenland. Unseren Kindern hat es sehr gut gefallen und es war auch eine gute Entscheidung ein Museum dieser Art zu Beginn zu besichtigen, weil die Kinder noch sehr aufnahmefähig und interessiert waren.

Auf Google Maps ansehen

olympia

Archimedes Museum

Das Archimedes Museum ist immer kostenlos und wirklich sehr zu empfehlen. Es ist sehr klein, aber voll mit super interessanten Erfindungen, die oft interaktiv gestaltet sind. Die Mitarbeiterin war sehr bemüht und hat uns sofort eine Mappe auf Deutsch gegeben. Obwohl das Museum nur aus einem kleinen Raum besteht, waren wir über 1,5 Stunden dort. Es lohnt sich wirklich!

Auf Google Maps ansehen

Archäologische Stätte

Die archäologische Stätte ist sehr weitläufig. Wir besuchten sie am Nachmittag und es war für die Kinder genau das Richtige, weil sie sich viel freier bewegen konnten, als in einem Museum. Für die Stätten empfehlen wir unbedingt die App Ancient Olympia. Durch diese App könnt ihr euch über das Handy ansehen, wie die Tempel und Gebäude mal ausgesehen haben. Es ist auch für die Kinder viel spannender, die Stätte auf diese Weise zu entdecken.

Auf Google Maps ansehen

Unser Fazit von Olympia

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die kleine Einkaufspassage ist zwar voll mit kleinen Souvenir-Shops, hat aber trotzdem unglaublich viel Charme. Es gibt viele kleine schöne Restaurants und man fühlt sich einfach wohl. Nun waren wir auch in der absoluten Nebensaison da und würden es auch immer jedem raten, wenn es möglich ist.

Da wir sehr ungestört in der Nebensaison auf dem Parkplatz stehen konnten, ist es sicherlich kein Problem für eine weitere Nacht, wenn man sich für die Erkundung Olympias Zeit nehmen möchte.

Warst du schon einmal in Olympia? Was waren deine Highlights? Schreib es gerne in die Kommentare.

jasmin-und-jonas

Wenn du über den Landweg nach Griechenland fahren möchtest, dann ist unser E-Book genau das Richtige für dich. Hier findest du alle nützlichen Tipps zu den Grenzübergängen, Internet und so vieles mehr.

von-berlin-nach-griechenland

Über den Author

Wir sind Jasmin und Jonas und reisen seit 2019 mit unseren Kindern und Hund durch die Welt. Wir lieben es mit unserem Wohnmobil neue Länder zu entdecken und unsere Erfahrungen hier auf dem Blog und auf Instagram mit euch zu teilen.

Gefällt anderen auch:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert