Dieses Jahr haben wir endlich einen Ort besucht, der schon lange auf unserer „Bucketlist“ stand – die Basteibrücke in der sächsischen Schweiz. Unsere größte Sorge war es keinen Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke zu finden, der zum einen nah genug ist, dass man sie fußläufig erreichen kann und der zum anderen nicht total überteuert ist.

Der für uns beste Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke

Für uns stand fest, dass wir nur ein bis zwei Tage in dieser Region bleiben möchten, um die Basteibrücke in der sächsischen Schweiz zu besuchen. Daher haben wir weder nach Campinplätzen noch nach größeren Wohnmobilplätzen mit Versorgungsstation Ausschau gehalten.

Diese Optionen gibt es an der Basteibrücke

Parkplatz Basteistraße/ Lohmen

Der offizielle Parkplatz, um die Basteibrücke zu besichtigen kostet für Wohnmobile 12EUR pro Tag. Übernachten ist auf diesem Parkplatz nicht erlaubt und es wird kontrolliert. Dafür liegt er unschlagbar nah an der Brücke, so dass keine lange Wanderung nötig ist, um sie besichtigen zu können.

Dieser Parkplatz eignet sich nur, wenn man eine Tagestour geplant hat und am Abend wieder weiter fahren möchte. Reist man wie wir mit Kindern, ist es nicht wirklich eine Option und eine Nacht auf einem Wohnmobilstellplatz sollte mit eingeplant werden.

Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke – Rathewalde

Der Wohnmobilstellplatz liegt in Rathewalde neben dem großen Autoparkplatz. Er kostet 14EUR/ Nacht ohne Strom und Nutzung der sanitären Anlagen (dieser werden extra berechnet). Der Wohnmobilstellplatz ist gute 3 km von der Bastei entfernt. Für uns war dieser Platz keine Option, da uns die Entfernung mit den Kindern einfach zu weit war.

Wohnmobilstellplatz in Rathewalde jetzt auf Goolge Maps anschauen

Blick auf die Basteibrücke
Basteibrücke

Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke – Unser Tipp

Wir haben unsere Nacht in der Bastei auf diesem Parkplatz in Rathen verbracht und waren damit total zufrieden. Der Parkplatz ist sehr unscheinbar und nicht ganz ebenerdig. Eine Reihe ist ausschließlich für insgesamt 8 Wohnmobile reserviert. Ein Parkticket für Wohnmobile kostet 15EUR /24h und es gibt weder Versorgungsmöglichkeiten auf diesem Platz noch sanitäre Anlagen. Wir haben uns aufgrund der Nähe zur Basteibrücke dennoch für diesen Platz entschieden.

Rathen ist ein sehr schöner Ort und man erreicht die Elbe in 3 min fußläufig. Es gibt einen Kinderspielplatz und ein leckeres Eiscafe. Das Eiscafe Basteiblick können wir wirklich sehr empfehlen.

Direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite befindet sich das Museum „Eisenbahnwelten“.

Es ist bestimmt einen Besuch wert, da wir in Dresden ein paar Tage zuvor im Verkehrsmuseum waren, haben wir uns die „Eisenbahnwelten“ nicht angeschaut.

Leider liegt dieser Parkplatz direkt an den Bahnschienen und es herrschte tagsüber ein reger Zugverkehr. In der Nacht war es zum Glück ruhiger und wir haben gut schlafen können.

Wanderung zur Basteibrücke vom Wohnmobilparkplatz

Von unserem oben genannten Wohnmobilstellplatz läuft man gerade aus über die Bahnschienen hinunter an die Elbe in den kleinen beschaulichen Ort Rathen. Auf dem zentralen Parkplatz ist es möglich sich ein Fährticket zu kaufen. Ein Ticket für die Hin- und Rückfahrt hat für Erwachsene 2,50 Euro gekostet. Die Kinder unter 6 Jahren und der Hund sind kostenlos.

Ist man auf der anderen Seite der Elbe , geht es nach einigen Metern durch den Ort links auf den „Basteiweg“. Der Weg ist etwa 1 km lang und es geht durchgehend moderat bergauf. Mit einem Kinderwagen ist es daher nicht empfehelnswert. Die Kleinsten sollten in einer Trage oder Kraxe getragen werden. Unsere Kids haben den Aufstieg gut geschafft.

Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke und Tipps für Familien

Bereits mach wenigen Metern beginnt schon ein schöner und schattenspendender Wald. Der Wanderweg ist sehr malerisch und für Kinder gibt es viel zu entdecken. Kurz vor der Basteibrücke ist ein „Freilichtmuseum“. Die Aussicht vom Freilichtmuseum auf die Basteibrücke ist sehr schön und wir können einen Rundgang durch das Museum empfehlen.

Wir hatten wirklich Glück, denn bei unserem Besuch war so gut wie nichts los. Wir würden daher empfehlen, die Basteibrücke unter Woche am Abend zu besuchen. Wir waren gegen 19 Uhr dort und hatten sie bis auf wenige Besucher und ein paar Kletterer fast ganz für uns alleine. Und nein, aus unseren Bildern wurden keine Menschen heraus retuschiert 🙂

Wohnmobilstellplatz an der Basteibrücke

Ausflugtipp für Kinder in der Nähe der Basteibrücke

Felsenlabyrinth

Das Felsenlabyrinth ist wenige Fahrminuten vom Stellplatz in Rathen entfernt.

Felsenlabyrinth in Langenhennersdorf: 50.88810658799788, 14.032193678141413

Jetzt auf Google Maps ansehen

Der Parkplatz des Labyrinths befindet sich im Naturschutzgebiet, weshalb das Parken hier ausdrücklich untersagt ist. Wenige Fahrminuten gibt es einen öffentlichen Parkplatz in Bielatal (Koordinaten: 50.888686417358024, 14.037010004504161).

Wir haben die Anwohner vorher freundlich gefragt, ob es in Ordnung ist eine Nacht auf dem Parkplatz zu stehen. Bitte verhaltet euch ruhig, hinterlasst keinen Müll und fragt die Anwohner höflich, falls ihr dort übernachten möchtet.

Das Felsenlabyrinth ist für Kinder ein riesiges Abenteuer. Es reicht, wenn ihr dafür einen halben Tag einplant, man kann aber auch mit einem Lunchpaket den ganzen Tag dort verbringen. Denn den Kindern wird dort garantiert nicht langweilig.

felsenlabyrinth sächsische Schweiz
wohnmobilstellplatz Felsenlabyrinth
felsenlabyrinth langenhennersdorf

Ein Ausflug in die sächsische Schweiz und vor Allem zur Basteibrücke können wir wirklich empfehlen. Wir wissen gar nicht, warum wir dieses Ziel so lange aufgeschoben haben. Es ist wunderschön hier und es gibt noch weit aus mehr zu entdecken, wenn man etwas mehr Zeit mitbringt.

Wart ihr schonmal in dieser zauberhaften Gegend und habt vielleicht noch ein paar Tipps. Schreibt sie gerne in die Kommentare.

Ganz in der Nähe von Basteibrücke liegt die wunderschöne Altstadt von Dresden. Hier gibt es einen sehr zentralen Stellplatz für Wohnmobile und tolle Ausflugsmöglichkeiten für Familien. Jetzt den Blogartikel über Dresden lesen.

jasmin-unterschrift

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir verraten dir unser Stellplätze, die du in unseren Instagram Stories siehst und viele Tipps und Tricks zum Thema Freistehen und Camping. Trag dich am besten jetzt direkt ein, um nichts zu verpassen.

Du möchtest wissen wo wir gerade stecken und was wir so machen? Dann hüpf mal rüber zu Instagram. Dort zeigen wir dir in den Stories, wo wir gerade sind.


reisen-im-wohnmobil (1)
Unser Camping Ratgeber für Familien

E-Book

Über den Author

Wir sind Jasmin und Jonas und reisen seit 2019 mit unseren Kindern und Hund durch die Welt. Wir lieben es mit unserem Wohnmobil neue Länder zu entdecken und unsere Erfahrungen hier auf dem Blog und auf Instagram mit euch zu teilen.

Gefällt anderen auch:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert