Die wunderschöne Hauptstadt Berlin mit Kindern an einem Tag zu besuchen, kann einen doch schon etwas überfordern. Deshalb verrate ich dir den besten Wohnmobilstellplatz und die spannendsten Tagesausflugsziele mit Kindern in Berlin an einem Tag.

Wohnmobilstellplatz Berlin

Der wirklich zentralste Stellplatz in Berlin ist die „Wohnmobil-Oase-Berlin.„.

Stellplatz Wohnmobil- Oase- Berlin: 52.54892533278789, 13.38321021128194

Zugegeben, der Stellplatz ist nicht sonderlich schön, aber dafür sehr praktisch. Der Platz ist tagsüber bewacht und wird nachts abgeschlossen. Er ist nicht ganz kostengünstig, aber für eine oder maximal zwei Nächte ist er unserer Meinung nach die sicherste und beste Option Berlin zu erkunden. Wenn du länger als ein oder zwei Nächte auf diesem Stellplatz stehen möchtest, ist es wichtig vorher zu reservieren. Die Reservierung sollte 7 Werktage vorher gemacht werden. Da wir sehr spontan reisen, war es für uns nicht umsetzbar und wir blieben zwei Nächte auf dem Stellplatz.

Der Wohnmobilstellplatz liegt außerhalb der Umweltzone und ist trotzdem sehr zentral. Zur U-Bahn und S-Bahn-Station des Gesundbrunnencenters sind es ungefähr 3 Minuten Fußweg und man kommt schnell und ohne groß umsteigen zu müssen zu den größten Sehenswürdigkeiten Berlins.

Um die Versorgung braucht man sich gar keine Sorgen zu machen, es gibt viele kleine Restaurants, Imbisse und Einkaufsmöglichkeiten. Direkt neben dem Stellplatz in dem naheliegenden Park befindet sich ein kleiner Spielplatz. Der große Park „Humboldthain“ ist auch nur wenige Gehminuten vom Stellplatz entfernt. Von dort aus gelangt man zum Flakturm, den man auch vom Wohnmobilstellplatz aus gut sehen kann.

Naturkundemuseum in Berlin mit Kindern

Das Naturkundemuseum ist in Berlin mit Kindern ein Must-See und ein schönes Ausflugsziel. Vom Wohnmobilstellplatz ist es zum Naturkundemuseum wirklich nicht weit. Mit der S-Bahn (S1, S2 oder S25) sind es zwei Stationen zum Nordbahnhof und von dort 600 m fußläufig zum Naturkundemuseum. Wenn ihr aus der S-Bahnstation des Nordbahnhofs rauskommt, geht es rechts etwa 500 m entlang der Invalidenstraße nur geradeaus, der Eingang des Naturkundemuseums ist nicht zu übersehen.

Stand Juni 2022 haben wir unsere Tickets online vorreserviert. Es gibt stündliche Ticketkontingente, die man online einsehen und kaufen kann.

Die Eintrittspreise sind sehr familienfreundlich und mit Kindern dauert der Besuch ungefähr zwei Stunden.

Für einen Vormittag ist es wirklich ein sehr schöner Familienausflug. Das größte und einzige vollständige Brachiosaurus Skelett hat bei uns Eindruck hinterlassen und unsere dino-verrückten Jungs waren sehr begeistert und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Insidertipp für warme Sommertage in Berlin mit Kindern

Wenn ihr aus der S-Bahnstation am Nordbahnhof rauskommt, ist das „Planschbecken am Nordbahnhof“ auch schon zu sehen. Eine kleine Wasseroase, die gerade an warmen Sommertagen Kindern eine willkommene Abkühlung bietet. Direkt daneben befindet sich ein Kinderspielplatz und zwei Eisdielen.

Planschbecken am Nordbahnhof: 52.53098167388562, 13.387669636975803

Brandenburger Tor

Vom Gesundbrunnencenter sind es mit der S1, S2 oder S25 nur 5 S-Bahnstationen bis zum Pariser Platz. Wenn man aus der S-Bahnstation herauskommt, geht man direkt auf das Brandenburger Tor zu.

Direkt nebenan seht der Bundestag und bietet mit seiner großen Grünfläche tolle Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder. Mit etwas Glück stehen dort Straßenkünstler, die für Spaß und Aufsehen bei den kleinsten Weltenbummlern sorgen.

Von dort aus starten auch die Citybusse, eine Rundfahrt dauert in etwa zwei Stunden. Wir hätten für zwei Erwachsene 50 Euro bezahlt, haben uns aber dagegen entschieden und sind an der Spree entlang geschlendert und haben die Eindrücke Berlins mit einem Eis in der Hand auf uns wirken lassen.

Wir wünschen euch für euren nächsten Städtetrip nach Berlin mit Kindern im Wohnmobil eine tolle Zeit.

Was waren deine Highlights in Berlin mit Kindern, ich freue mich darüber in den Kommentaren zu lesen.

jasmin-unterschrift

reisen-im-wohnmobil (1)

mit instagram geld verdienen

Über den Author

Wir sind Jasmin und Jonas und reisen seit 2019 mit unseren Kindern und Hund durch die Welt. Wir lieben es mit unserem Wohnmobil neue Länder zu entdecken und unsere Erfahrungen hier auf dem Blog und auf Instagram mit euch zu teilen.

Gefällt anderen auch:

3 Comments

  1. Danke für Eure Tipps! Unsere Kinder lieben das Busfahren in Berlin in den großen Doppeldeckerbussen. Aufregend und spannend.
    In den Britzer Gärten gibt es auch viele Spielmöglichkeiten und Wasserspielplätze. Man zahlt zwar etwas Eintritt, kann dort aber auf jeden Fall auch mehrere Stunden verbringen.
    Und wir lieben den Berliner Zoo, das hat bei uns vor allem nostalgische Gründe. Und den riesigen Tiergarten zum Spazieren und Picknicken.
    Ach, ich sehe wir müssen auch bald mal wieder nach Berlin

    1. Danke für dein Kommentar. Der Berliner Zoo ist auch bei unseren Kindern total beliebt und auch einen Besuch wert, wenn man einige Tage in Berlin verbringt. In Berlin gibt es wirklich so viele Möglichkeiten, gar nicht einfach sich in wenigen Tagen zu entscheiden. Liebe Grüße Jasmin

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.