Wir haben unseren großen Traum im Sommer 2020 erfüllt und fuhren mit dem Wohnmobil nach Lappland. Auf unserer Route lag der wunderschöne Hamra Nationalpark. Mit seinem gerade mal 1.383 ha ist er der kleinste National Parks Schwedens. Da wir als Familie mit unseren beiden damals noch kleinen Kindern unterwegs waren, war dieser National Park genau das Richtige für uns. Denn er verfügt über kleine und überschaubare, wunderschöne Wanderstrecken.

Wenn man durch Schweden eine Reise in den Norden plant, lohnt sich ein Abstecher in den wunderschönen Hamra-Nationalpark in jedem Fall. Auch als Zwischenstopp für eine Nacht können wir ihn sehr empfehlen.

Unser Start einer wunderschönen Reise

Nach einer längeren Anreise suchten wir uns nicht weit hinter der Grenze einen Schlafplatz für die erste Nacht. Wir fanden ziemlich schnell einen tollen Stellplatz kurz hinter Malmö. Nachdem wir ein paar Tage zum angekommen in diesem schönen Land gebraucht haben, ging es für uns weiter Richtung Norden über die E4 in den Hamra Nationalpark.

Hamra National Park mit dem Wohnmobil

Der Hamra National Park liegt in der Region Gävleborg mitten in Schweden. Es ist kein Problem, mit dem Wohnmobil dorthin zu fahren. Uns hat dieser kleine Nationalpark fasziniert, weil er die ältesten völlig unberührten Waldbestände Schwedens besitzt. Auch Bären sind in dem Park beheimatet. Es ist zwar sehr unwahrscheinlich einem Bären über den Weg zu laufen, trotzdem ist es ratsam, sich die Vorsichtsmaßnahmen am Eingang des Parks einmal durchzulesen.

Übernachten im Hamra Nationalpark mit dem Wohnmobil

Wir waren uns nicht sicher, wo wir schlafen werden und fuhren am Morgen erstmal zum Eingang des Nationalparks. Ein langer Parkplatz mitten im Wald, ohne Verbotsschilder oder anderen Schildern, die darauf hindeuteten, dass das Parken über Nacht ein Problem darstellen könnte. Im Laufe des Tages kamen auch noch andere Camper, die mit uns zusammen auf dem Parkplatz vor dem Hamra Nationalpark übernachteten. An dem Eingang des Hamra Nationalparks befinden sich öffentliche Toiletten und fließend Wasser. Wir haben zwei richtig ruhige Nächte dort verbracht.

Damit auch in Schweden diese Leichtigkeit mitten in den Wäldern auf öffentlichen Parkplätzen nächtigen zu dürfen, genau so erhalten bleibt, bitten wir dich beim Freistehen auf die ungeschriebenen Regeln zum Freistehen zu achten. Schau gerne mal in diesem Blogartikel vorbei

„Vanlife- 10 Regeln des Freistehens“

Koordinaten des Hamra Nationalparks: 61.76402569167839, 14.757584153351852

Auf dem öffentlichen Parkplatz des Nationalparks konnten wir (Stand. 2020) ohne Probleme zwei Nächte stehen. Auch in den letzten beiden Jahren (2022) haben wir mit Reisenden gesprochen, die den Hamra National Park besucht haben und dort weiterhin ohne Probleme stehen konnten, es sollte also auch weiterhin möglich sein.

Hamra Nationalpark mit Kindern

Mit Kindern ist der Hamra Nationalpark ein tolles Ziel und auch mit Babys ist der Nationalpark geeignet, da alle Eingänge einen barrierefreien Bereich haben. Bis zum Aussichtspunkt am Svansjön führt ein 500 m langer barrierefreier Weg, der sehr gut auch mit Kinderwagen gefahren werden kann. Die Wanderwege waren damals mit unseren Jungs (3 und 4 Jahre) sehr gut machbar und es gibt kürzere Wanderwege von 3- 5 km. Im gesamten National Park sind tolle Feuerstellen und Grillplätze zum Ankommen und Genießen vorzufinden, sowie Trockentoiletten und Mülleimer an den Eingängen.

Die Schilder und Informationsflyer sind auch in deutscher Sprache verfügbar und geben viele interessante Informationen zu dem Park und den Beständen der Flora und Faune Schwedens.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Reise durch Schweden, mit vielleicht einem kleinen Stopp im Hamra Nationalpark.

Wenn du unsere aktuellen Stellplätze erfahren möchtest und dich alle Informationen rund um unsere Reise interessieren, dann trage dich gerne in unseren Newsletter ein!

jasmin-und-jonas

Kennst du schon unseren Campingratgeber für Familien? Wir sind seit 2019 auf Langzeitreisen im Wohnmobil quer durch Europa unterwegs und haben all unsere Erfahrung und Wissen in einem Ratgeber gebündelt. Neben Packlisten, Sicherheitstipps, Stellplatzsuche und Auswahl gibt es auch leckere Campingrezepte und unsere schönsten Routen zum Nachfahren durch Europa.

reisen-im-wohnmobil (1)

Vielleicht führt dich deine Reise auch in den Balkan. Dann ist dieses E-Book genau das Richtige!

In unserem E-Book „Von Berlin nach Griechenland“ über den Landweg, findest du gebündelt all unsere Erfahrungen, Stellplätze, Länderinfos zu den Grenzübergängen, Maut, Kosten, Ausflugstipps und vieles mehr auf dieser wunderschönen Route.

von-berlin-nach-griechenland

Über den Author

Wir sind Jasmin und Jonas und reisen seit 2019 mit unseren Kindern und Hund durch die Welt. Wir lieben es mit unserem Wohnmobil neue Länder zu entdecken und unsere Erfahrungen hier auf dem Blog und auf Instagram mit euch zu teilen.

Gefällt anderen auch:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert