Mit dem Wohnmobil ins Logar Tal zu fahren, gehörte auf unserer Reise durch Slowenien zu unseren absoluten Highlights. Da wir in der Hauptsaison dort waren, haben wir bewusst die typischen Hotspots im Westen Sloweniens, die auf dem Weg nach Kroatien liegen, ausgelassen und uns im Norden umgeschaut. Wir haben es zu keiner Sekunde bereut und wundervolle Erinnerungen aus Slowenien mitgenommen. Es ist möglich das Land auch in den Sommermonaten Juli/ August zu bereisen, ohne überteuerte volle Campingplätze und Eintrittsgelder zu bezahlen. Es lohnt sich auch mal abseits der ausgetretenen Pfade entlang zu fahren und über den Tellerrand zu schauen. Wir lieben es auf diese Weise Länder zu bereisen und haben bisher immer tolle und unvergesslich schöne Marmeladenglasmomente sammeln dürfen.

Das Logartal

Das Logarska Dolina gehört zu einem der schönsten Alpentäler Europas. Es ist wirklich traumhaft und lädt mit seinen unzähligen Wegen zum Wandern und Fahrradfahren ein.

Zu den schönsten Naturhighlights im Logar Tal gehören:

  • der 90m hohe Wasserfall „Rinka“
  • der naturkundliche Weg inmitten des Tals
  • der Märchenwald bei der Pension Na razpotju
  • der Wasserfall Palenk und die Quelle Črne
logar tal in slowenien
Logarska Dolina

Mit dem Wohnmobil ins Logartal

Es ist möglich, direkt mit dem Wohnmobil ins Logartal zu fahren. Man zahlt eine einmalige Gebühr von 8 Euro (Stand Sommer 2022), mit Fahrrädern oder zu Fuß ist der Eintritt ins Logartal sogar kostenlos. Übernachten mit dem Wohnmobil ist nicht erlaubt und sollte bitte auch nicht versucht werden, da es kurz vor dem Eingang eine wirklich tolle Möglichkeit gibt frei zu stehen. Dieser Platz wird auch bisher von den Slowenen geduldet und wir hoffen, dass es so bleibt. Am Eingang des Tals bekommt man eine übersichtliche Karte und darf sich frei im Naturgebiet bewegen. Es gibt an den Wasserfällen und anderen Sehenswürdigkeiten geeignete Parkplätze.

Links vor dem Eingang ins Logartal ist eine Touristen-Information und ein Parkplatz. Dort ist es auch möglich sich Elektrofahrräder zu mieten. Wir sind mit unserem Wohnmobil einen Tag lang hineingefahren und haben uns einfach treiben lassen.

Die wunderschöne „Velika Planina“ befindet sich ganz in der Nähe und es ist wunderbar möglich diese beiden Highlights auf der Route zu kombinieren. Schaut auch gerne mal hier vorbei:

„Mit dem Wohnmobil zur Velika Planina“

Wohnmobilstellplatz im Logartal

Wir verbrachten 3 Nächte an diesem Platz. Es verläuft ein richtig schöner klater klarer Fluss am Stellplatz entlang und lädt zu abkühlen und spielen für die Kinder ein. Ein Platz um sich wirklich rund um wohl zu fühlen. Es ist kein „offizieller“ Platz, daher ist es besonders wichtig sich hier respektvoll und umsichtig zu verhalten. Also keinen Müll zu hinterlassen, kein Campingverhalten an den Tag zu legen und nicht länger als 1-2 Nächte zu bleiben. Wir glauben, da es keine offizielle Alternative in der unmittelbaren Nähe gibt, wird es geduldet, wenn Vans und Wohnmobile hier über Nacht „parken“.

wohnmobilstellplatz logarska dolina
Mit dem Wohnmobil ins Logartal

Hier findet ihr den Stellplatz:

Parkplatz vor dem Eingang des Logartals

Logartal

In einigen Kilometern Entfernung gibt es auch noch einen offiziellen und kostenpflichtigen Stellplatz für ca. 20 € pro Nacht (Stand Sommer 2020). Jetzt ansehen

Extratipp für Slowenien

Wahrscheinlich kennen einige von euch „Landvergnügen“ in Deutschland. Das Konzept gibt es auch in Österreich und bald ganz neu ebenfalls für Slowenien. Wir finden das Konzept super und unterstützenswert. Für knapp 39,99 Euro könnt ihr für ein Jahr Mitglied bei  „Schau aufs Land“ werden und dürft dann im ganzen Land die registrierten die Bio-Bauerhöfe anfahren und dort „kostenlos“ stehen. Wir finden es ist eine super Möglichkeit das Land günstig zu entdecken, mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und auch noch regional und saisonale Bio- Produkte direkt vom Hof kaufen zu können.

Wir wünschen euch viel Spaß auf eurer Reise mit dem Wohnmobil ins Logartal nach Slowenien.

Schreibt uns eure Fragen und Anmerkungen gerne in die Kommentare

jasmin-und-jonas

Wenn du wissen möchtest, wo wir sind und was wir so machen, dann hüpf mal eben rüber zu Instagram. In den Stories zeigen wir dir, was gerade jetzt genau bei uns so los ist.


Kennst du schon unseren Camping Ratgeber für Familien? Wir sind seit 2019 auf Langzeitreisen im Wohnmobil quer durch Europa unterwegs und haben all unsere Erfahrung und Wissen in einem Ratgeber gebündelt. Neben Packlisten, Sicherheitstipps, Stellplatzsuche und Auswahl gibt es auch leckere Camping Rezepte und unsere schönsten Routen zum nachfahren.

reisen-im-wohnmobil (1)

Wenn du gerne wissen möchtest, wie wir ortsunabhängig Geld verdienen, dann schau dir mal unser E-Book zum Thema „Geld verdienen auf Instagram“ an. Wir erklären dir Schritt für Schritt alles was du wissen musst, um mit Werbekooperationen auf Instagram Geld verdienen zu können.

mit instagram geld verdienen

Über den Author

Wir sind Jasmin und Jonas und reisen seit 2019 mit unseren Kindern und Hund durch die Welt. Wir lieben es mit unserem Wohnmobil neue Länder zu entdecken und unsere Erfahrungen hier auf dem Blog und auf Instagram mit euch zu teilen.

Gefällt anderen auch:

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.